Unser Nähkästchen

Ja, wir plaudern auch gerne.!

  • Inside'n'Out
  • APinlove
  • derdiedas
container

WENN DIE STANGEN SICH WILD DREHEN..

  • agentursport
  • kickern
  • gebratenundgesottenes
  • teambuilding
  • wewinasateamorwelooseasateam
  • grillen
  • lecker
  • hartaberfair

Jens Kasper

Wenn die Stangen sich wild drehen und der kleine Plastikball schwungvoll an die Holzwand knallt, dann ist es wieder soweit: Das alljährliche AP Design Tischkickerturnier steht ins Haus!

WENN DIE STANGEN SICH WILD DREHEN..

3. AP Tischkickertunier – Kickern, Grillen, Dosenbier

blog

Wenn die Stangen sich wild drehen und der kleine Plastikball schwungvoll an die Holzwand knallt, dann ist es wieder soweit: Das alljährliche AP Design Tischkickerturnier steht ins Haus!

Am 19. Mai drehte sich bei uns einmal nicht alles ausschließlich um Ihre Kommunikations- und Werbekonzepte. Ausnahmsweise stand bei uns der Spitzensport im Vordergrund, der unsere kreativen Köpfe bis an ihre Leistungsgrenze brachte. Naja, ganz so schlimm war es um die Kondition unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dann doch nicht bestellt...!

Um während des nervenaufreibenden Turnierverlaufs aber nicht einen gefürchteten Hungerast zu erleiden, wurde für ausreichend Grillgut gesorgt. So gestärkt setzten sich Mathias und Holger an die Spitze des Teilnehmerfeldes, die an diesem Tag die wichtigsten Bälle ins Tor versenken konnten.

Trotz teils herber Niederlagen, gratuliert das gesamte AP Design Team ganz ohne Groll dem glorreichen Siegerduo!

container

EIN NEUES GEWAND FÜR UNSEREN AGENTURBRIEF.

  • agenturbrief
  • redesign
  • gespannt
  • news
  • print
  • projekte
  • allesneu
  • aufgeregt

Jens Kasper

Lieber Kunde, Geschäftspartner und Freund, Du hast Dich vielleicht schon gefragt, wann es mal wieder News aus dem Hause AP Design in schriftlicher Form gibt?! Zugegeben, es ist schon etwas

EIN NEUES GEWAND FÜR UNSEREN AGENTURBRIEF.

Nicht nur unser Zuhause hat sich verändert...!

blog

Lieber Kunde, Geschäftspartner und Freund, du hast dich vielleicht schon gefragt, wann es mal wieder News aus dem Hause AP Design in schriftlicher Form gibt?!

Zugegeben, es ist schon etwas Zeit ins Land gestrichen, seit unser letzter AGENTURBRIEF den Weg zu dir gefunden hat. Natürlich ist in der Zwischenzeit einiges bei uns passiert. Deshalb arbeiten wir eifrig daran, die aktuellen Neuigkeiten ansprechend und informativ aufzubereiten. Du kannst gespannt sein, bald ist es soweit und der völlig neu gestaltete AGENTURBRIEF N° 17 liegt auf deinem Schreibtisch!

Viel Spaß beim Durchblättern!

container

RELAUNCH DER AP DESIGN HEIMSTÄTTE

  • renovierung
  • agentur
  • neuerlook
  • headquarter
  • melle

Jens Kasper

Baulärm, Schmutz und Widrigkeiten sind endlich passé! Offen und modern präsentiert sich das frisch renovierte AP Design Headquarter an der Bruchmühlener Str. 2 in Melle.

RELAUNCH DER AP DESIGN HEIMSTÄTTE

Das AP-Design-Team freut sich über ihre Räumlichkeiten im neuen Glanze!

blog

Baulärm, Schmutz und Widrigkeiten sind endlich passé!

Offen und modern präsentiert sich das frisch renovierte AP Design Headquarter an der Bruchmühlener Str. 2 in Melle. Ein klarer und frischer Look unterstützt fortan das Schaffen der kreativen Köpfe, die ihren Kunden mit individuellen und innovativen Lösungen stets einen Kommunikationsvorsprung verschaffen. Schaut doch mal rein und überzeugt Euch selbst von unserem runderneuerten Domizil.

Bei all den Veränderungen ist natürlich eines beim Alten geblieben: Die Liebe zu unserer Arbeit!

container

Der freiwillige Praktikant...

  • programmierung
  • design
  • kreativität
  • scripting
  • apdesign
  • praktikum

Jakob Westphal

Ich, als 16 jähriger Zehntklässler, der Gesamtschule Rödinghausen, absolvierte hier bei AP Design ein kurzes freiwilliges Praktikum. Ich erhoffte mir zunächst einen generellen Einblick in das Berufsleben mit speziellem Fokus auf Program

Der freiwillige Praktikant...

Eine Erfahrung, die Lust auf mehr erweckt.

blog

Ich, als 16 jähriger Zehntklässler der Gesamtschule Rödinghausen, absolvierte hier bei AP Design ein kurzes freiwilliges Praktikum. Ich erhoffte mir zunächst einen generellen Einblick in das Berufsleben mit speziellem Fokus auf Programmierung und Webdesign. Meine Erwartungen wurden in äußerst großen Maße erfüllt. Neben einem super netten Team, einer freundlichen aber dennoch konzentriert Arbeitsatmosphäre lernte ich viele neue Sachen in Punkto Programmierung und Design von Websites. Von eigener Erstellung, über die Einpflege von Texten, bis zur „einfachen“ Korrektur war alles dabei. Arbeit mit Scripts und somit auch gegebenen Programmiersprachen ist hier ganz normal. Nebenbei konnte ich nun auch erstmals den echten Aufwand, der hinter einer Webseite steht, verstehen.

Ich wurde von dem Betrieb, wie auch vom Berufsfeld des Programmierers sehr positiv beeindruckt.

Ich bedanke mich für eine tolle und lehrreiche Zeit und hoffe, dass ich in Zukunft noch weiter in die interaktiven Medien hineinwachsen kann!

container

...UND NOCH EIN NEUES GESICHT BEI AP DESIGN.

  • grafik
  • design
  • kreativität
  • apdesign
  • ideenreichtum

Jens Kasper

Ab sofort verstärkt uns Birgit Götting im Bereich Grafikdesign. Die Osnabrückerin, die ihre kreative Ader bereits zu Schulzeiten im Kunst-Leistungskurs entdeckt hat, arbeitet seit mehr als einer Dekade in der Branche und wird mit ihrer E

...UND NOCH EIN NEUES GESICHT BEI AP DESIGN.

Hallo Birgit, viel Spaß und sprudelnde Ideen in deinem neuen Wirkungskreis!

blog

Ab sofort verstärkt uns Birgit Götting im Bereich Grafikdesign. Die Osnabrückerin, die ihre kreative Ader bereits zu Schulzeiten im Kunst-Leistungskurs entdeckt hat, arbeitet seit mehr als einer Dekade in der Branche und wird mit ihrer Erfahrung sicherlich frischen Wind in unsere Herde bringen. Wenn sie mal nicht gerade Pixel über den Bildschirm schiebt, ist Musik ihre große Leidenschaft. So greift sie des Öfteren ins Klavier oder zum Saxophon. Lange Radtouren, Kinobesuche oder entspannte Leseabende können Birgit ebenfalls bestens unterhalten.

Auch dir, Birgit, sagen wir: Herzlich willkommen und viel Erfolg!

container

Besuch auf der CeBIT 2017

  • CeBIT17
  • hannover
  • messe
  • business
  • neuetechnik

Désirée Hendel

Das diesjährige CeBIT-Motto lautete erneut „d!conomy“ – diesmal mit dem Zusatz „no limits“. Das soll verdeutlichen, dass die digitale Transformation der Unternehmen zwar stetig vorankommt, aber eben nicht vollendet ist. Die Schwe

Besuch auf der CeBIT 2017

D!CONOMY - NO LIMITS

blog

Das diesjährige CeBIT-Motto lautete erneut „d!conomy“ – diesmal mit dem Zusatz „no limits“. Das soll verdeutlichen, dass die digitale Transformation der Unternehmen zwar stetig vorankommt, aber eben nicht vollendet ist. Die Schwerpunkte kamen wiederholt aus dem Ausstellungsbereichen Cloud, Sicherheit, Open Source, Internet und Netzwerktechnik.

Rund 200.000 Besucher haben sich auf den Weg nach Hannover gemacht. Die total verschiedenen Stände waren sowohl spannend, lehrreich und überaus informativ als auch kreativ und individuell gestaltet. Bei den vielen Gängen mit ca. 3.000 Ausstellern kann man schon mal den Überblick verlieren oder? Nein! Nicht, wenn man sich optimal auf seinen Messebesuch vorbereitet. Die CeBIT App ermöglicht zum einen, dass sich Besucher bereits im Vorfeld gut strukturieren können und hilft ebenso direkt am Messetag die Übersicht zu behalten.

Für alle, die es dieses Jahr nicht nach Hannover geschafft haben: Im Juni 2018 öffnen sich erneut die Türen zur CeBIT.

Mehr Posts